Geschichte

Die Firma Savino Barbera trägt den Namen ihres Gründers, der im Jahr 1947 mit der Herstellung von Metallpumpen für die Bewässerung in der Landwirtschaft, das Bauwesen und den Hausgebrauch begann.
Die neuen Bedürfnisse der Nachskriegszeit und der darauf folgende umfangreiche Erneuerungsprozess, rückten bald andere produktive Notwendigkeiten in den Vordergrung: in jenen Jahren fand eine beeindruckende Veränderung der Industrieprozesse und eine plötzliche Verbreitung der chemischen Technologien statt. Es entstanden die ersten Kläranlagen für Industrieabwässer, und ein neues Umweltbewusstsein führte zu immer häufigeren ökologischen Maßnahmen.
Auf dem Sektor der industriellen Förderung waren zum Metall alternative Werkstoffe notwendig: die derzeitigen Verfahren (Hartgummiüberzug, Gummierung, verschiedene Beschichtungen) waren nur begrenzt einsetzbar und teuer. Es waren neue originelle Anlagenlösungen gefragt, welche jetzt dankt der neuen Kunststoffe, die mechanische Zuverlässigkeit Beständigkeit gegenüber Chemikalien grntierten, möglich waren.
Im Jahr 1963, zu einer Zeit, in der das Unternehmen mit seiner ursprünglichen Produktionslinie bereits auf dem Markt bestätigt war, änderte es radikal seine Struktur und technologischen Verfahren und widmete sich der Entwicklung von Elektropumpen aus thermoplastischen und korrosionsbeständigen Werkstoffen.
Nach Bewertung der Leistungsfähigkeit der neuen Werkstoffe und auf der Basis seiner zwanzigjährigen Erfahrungen entschied Savino Barbera, ausschließlich korrosionsbeständige Kunststoffpumpen herzustellen, indem er das Misstrauen gegenüber Kunststoffen und seinen Derivaten, die man für weniger widerstandsfähig und fortschrittlich hielt als Metalle, besiegte.
Nach dieser Umstellung widmete sich das Unternehmen ausschließlich den Kunststoffpumpen für Spezialanwendungen, und nahm somit die Physiognomie an, durch die sie sich auch noch heute kennzeichnet.
Die Firma ist Mitglied des nationalen Fachverbands "Assopompe", welche die bedeutendsten italienischen Pumpenhersteller in sich vereint, und welche der „Europump", eine namhafte Organisation, auf die sich die europäische Pumpenindustrie bezieht, angeschlossen ist.

Album








SAVINO BARBERA SRL Via Torino 12 P.O. Box 58 10032 Brandizzo (To) ITALY
P.IVA 00520820010 R.I.TO 272-1974-2166 REA 489443 Cap. soc. 48000€ i.v.

Tel +39 011 913.90.63 Fax +39 011 913.73.1            DATENSCHUTZ | ®2005-2012 Web Creare - alle Rechte vobehalten.